Konzeptumsetzung

Im Kindergarten werden ausgewählte Projekte durchgeführt, die Sie selbst zu Hause unterstützen können. Ein Baustein des Projekts ist der Computerführerschein, den wir mit Ihrem Kind machen und bei dem es wichtige Grundlagen rund um den Computer kennen lernt. In einem zweiten Baustein lernt es, über Fernseherfahrungen zu sprechen. Darüber hinaus beschäftigt sich Ihr Kind entweder mit dem Erstellen eines Stop Motion Films oder den Hintergründen von Hörspielen.

Der Computerführerschein

 

Als Vorbereitung auf den Einstieg in die Schulzeit wird mit den Vorschulkindern ein Computerführerschein erarbeitet. Die entsprechende Schulung für die Kinder findet innerhalb von zwei Wochen täglich (zu den Öffnungszeiten) für ca. 30 Minuten statt.

 

Die 10 Einheiten gliedern sich in die bisherigen Medienerfahrungen, den Aufbau des Computers, der Funktionsweise des Internets (mit dem Schwerpunkt: Man weiß nie, mit wem man es zu tun hat!) und praktischen Anwendungen. Zu diesen gehört das Öffnen und Schließen eines Programmes und das Schreiben und Drucken des eigenen Namens in Word. Außerdem stellen wir gemeinsam eine kindgerechte Startseite mit www.meinestartseite.de ein. Die Kinder lernen so www.fragfinn.de als Suchmaschine für Kinder kennen. Am Ende entwickeln wir 10 goldene Regeln für die Computernutzung.

 

Praxistipp für zu Hause: Stellen Sie auf Geräten, auf denen ihr Kind einen Internetzugang hat www.meinestartseite.de als Startseite ein.